Categories De

Joghurt Tampon Wie Oft?

Der Joghurt-Tampon muss täglich gewechselt werden. Nach dem Abklingen der Beschwerden wird empfohlen, die Behandlung noch für zwei Tage fortzuführen. Nicht immer sind die enthaltenen Milchsäurebakterien beim Joghurt jedoch angegeben. Für die Wirksamkeit von Tampons mit reinem Joghurt liegen keine Studien vor. Die Behandlungsmethode ist umstritten.

Warum sollte man einen Tampon in Joghurt tauchen?

Die Idee, einen Tampon in Joghurt zu tauchen um die Scheidenflora zu stabilisieren, ist eigentlich gut, denn Joghurt enthält Milchsäurebakterien und kühlt die entzündete Scheide. Natürliche Milchsäurebakterien sind für eine gesunde Scheide wichtig, denn sie säuern das Scheidenmilieu an und die wiederum hält somit unerwünschte Erreger fern.

Wie wirkt sich Joghurt auf die trockene Scheide aus?

Es ist ein weit verbreiteter Glaube, dass Joghurt in der Scheide hilft, die Scheidenflora aufzubauen und sie natürlich zu unterstützen. Doch stimmt das wirklich? Ein Joghurt-Tampon soll angeblich helfen einer trockene Scheide wieder Feuchtigkeit zu spenden und kann sogar Scheidenpilz heilen.

Welche Bakterien werden in einem Joghurt enthalten?

In klassischen Joghurts befinden sich Lactobacillus delbrueckii und Streptococcus thermophilus – zwei Bakterienstämme, die sich zur Ansäuerung und Dicklegung von Joghurt eignen. Milde Joghurts können zum Beispiel Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum enthalten.

Welche Baumwolle sollte ich auf meinen Tampon schmieren?

Generell und immer besser: Statt Joghurt auf deinen Tampon zu schmieren, achte lieber auf Bio-Baumwolle. Elena Leineweber ist Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Marienkrankenhaus Hamburg und legt Frauen Bio-Tampons aus verschiedenen Gründen ans Herz:

You might be interested:  Wie Viele Kekse In Prinzenrolle?

Warum sollte man einen Tampon in Joghurt tauchen?

Die Idee, einen Tampon in Joghurt zu tauchen um die Scheidenflora zu stabilisieren, ist eigentlich gut, denn Joghurt enthält Milchsäurebakterien und kühlt die entzündete Scheide. Natürliche Milchsäurebakterien sind für eine gesunde Scheide wichtig, denn sie säuern das Scheidenmilieu an und die wiederum hält somit unerwünschte Erreger fern.

Welche Bakterien werden in einem Joghurt enthalten?

In klassischen Joghurts befinden sich Lactobacillus delbrueckii und Streptococcus thermophilus – zwei Bakterienstämme, die sich zur Ansäuerung und Dicklegung von Joghurt eignen. Milde Joghurts können zum Beispiel Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum enthalten.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *